Aerospace

Ein Unternehmen dominiert Brasiliens Flugzeugindustrie: Embraer (Empresa Brasileira de Aeronáutica) mit Sitz in São José dos Campos (SP) ist nach Airbus und Boeing der drittgrößte Hersteller der Welt und darüber hinaus eines der exportstärksten Unternehmen des Landes. Daneben existieren einige Spezialisten wie Helibras (Hubschrauber), Neiva (Flugzeuge für die Landwirtschaft) und Aeromot (Motorgleiter) sowie eine ganze Reihe von Zulieferern. Im- und Exporte der Branche sind in jüngster Zeit deutlich gestiegen und dürften auch in Zukunft weiter zulegen.

 

Verbände und Institutionen

Nationale Behörde des zivilen Luftsverkehrs
Agência Nacional de Aviação Civil - ANAC
www.anac.gov.br

Brasilianische Flughafenbehörde
Empresa Brasileira de Infraestrutura Aeroportuária - INFRAERO
www.infraero.gov.br

Verband der brasilianischen Luft- und Raumfahrtindustrie
Associação das Indústrias Aeroespaciais do Brasil - AIAB
www.aiab.org.br

Abteilung Luft und Raumfahrttechnologie des brasilianischen Verteidigungsministeriums
Departamento de Ciência e Tecnologia Aeroespacial - DCTA
www.cta.br

Brasilianische Raumfahrtagentur
Agência Espacial Brasileira - AEB
www.aeb.gov.br

Brasilianisches Institut für Raumfahrtforschung (angebunden beim Brasilianischen Ministerium für Wissenschaft und Technologie)
Instituto Nacional de Pesquisas Espaciais - INPE
www.inpe.br

Labor für Sensoren und Materialien der Weltraumbehörde 
Laboratório Associado de Sensores e Materiais - LAS/INPE
www.las.inpe.br

Technische Hochschule für Luft- und Raumfahrt 
Instituto Tecnológico de Aeronáutica - ITA
http://www.ita.br/

Fachgewerkschaft der Fluggesellschaften
Sindicato Nacional das Empresas Aeroviárias - SNEA
www.snea.com.br

 

Fachmesse

Expo Aero Brasil - EAB
www.expoaerobrasil.com.br