Informationstechnologie

Brasilien hat sich zu einem interessanten Absatzmarkt für IT-Dienstleistungen, Hard- und Software entwickelt. Die Branche steigerte ihren Umsatz in den vergangenen Jahren zweistellig. Dienstleistungen tragen etwa zur Hälfte zum Erfolg der Branche bei. Wachstumsmotor ist der hohe PC-Absatz, darunter besonders von Notebooks. Brasilien ist mittlerweile hinter den USA, der VR China, Japan und Großbritannien der weltweit fünftgrößte IT-Markt. Der Softwareverkauf entwickelt sich dynamisch. Viele Abnehmer schaffen sich wegen der Software neue Server an oder fragen IT-Dienstleistungen nach. Die größte Nachfrage besteht - besonders bei kleinen und mittelständischen Unternehmen - nach Anwendungen zur Unternehmenssteuerung.

 

Verbände

Brasilianischer Verband der Informationstechnologie, Software und Internet
Associação das Empresas Brasileiras de Tecnologia da Informação, Software e Internet - ASSESPRO
www.assespro.org.br

Brasilianischer Softwareverband
Associação para Promoção da Excelência do Software Brasileiro - SOFTEX
www.softex.br

Brasilianischer Verband für Informationstechnologie und Kommunikation
Associação Brasileira de Empresas de Tecnologia da Informação e Comunicação - BRASSCOM
www.brasscom.org.br

Riograndenser Verband der Softwareentwickler
Associação Sul-Riograndense de Apoio ao Desenvolvimento de Software - SOFTSUL
www.softsul.org.br

Brasilianischer Verband der Softwareunternehmen
Associação Brasileira das Empresas de Software - ABES
www.abes.org.br

Brasilianischer Elektronikverband
Associação Brasileira da Indústria Elétrica e Eletrônica - ABINEE
www.abinee.org.br

Fachmessen

FutureCom
www.futurecom.com.br

Fachzeitschrift

Revista da Tecnologia da Informação
www.revistati.com.br